Großzügige Spendenaktion für Iserlohner Grundschulkinder  

Stellen Sie sich vor, die Grundschule hätte kein Pausenhofspielzeug, es gäbe keine Bälle, kein Gummitwist und keine Springseile, um die Bewegungsfreude der Schulkinder in den Pausen zu fördern. Soweit dürfen wir es nicht kommen lassen! Das dachten sich auch Kim und Frank Höhne, Geschäftsführer der Höhne Media Group und OFFICE & FRIENDS mit Sitz in Iserlohn. Statt weihnachtliche Werbegeschenke an Kunden zu verteilen, wollen die Unternehmer einen Beitrag für die Region leisten. Bereits im letzten Jahr wurden Iserlohner Kindergärten mit Spielzeug ausgestattet. In diesem Jahr darf sich der Förderverein der Grundschule Lichte Kammer mit 11 weiteren Iserlohner Grundschulen über einen großen Weihnachtssack voller Pausenhofspielzeug freuen. „Die Aktion wurde toll angenommen und wir haben durchweg positives Feedback bekommen und somit einen wichtigen Beitrag geleistet um die Bewegung der Iserlohner Grundschulkinder und das gemeinsame Spiel zu fördern.“, so Frau Pohlscheidt, Marketing Manager bei OFFICE & FRIENDS.  „Solche wunderbaren Spendenaktionen sind für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Lichte Kammer sehr wichtig, da es erforderlich geworden ist die meist sehr übersichtlichen finanziellen Mittel, die der Schule zur Verfügung stehen, zu ergänzen.“, so Uta Sonja Franek von Schumann, 2. Vorstandsvorsitzende des Fördervereins GruLiKa. Wer den Verein unterstützen möchte, erhält nähere Informationen unter  www.foerderverein-grulika.de.

 Herzlich Willkommen auf unserer Homepage:

 


Der Förderverein der Grundschule Lichte Kammer (GruLiKa) hat es sich als gemeinnütziger Verein zur Aufgabe gemacht, durch ideelle, materielle sowie vor allem auch finanzielle Unterstützung der Grundschule Lichte Kammer einen aktiven und wirkungsvollen Beitrag zur Sozial- und Jugendarbeit im Iserlohner Ortsteil Heide/Hombruch zu leisten.

 Ziel des Vereins ist es die Schule in ihrem unterrichtlichen, außerunterrichtlichen und erzieherischem Wirken zu unterstützen.

Durch finanzielle Fördermittel und die aktive Mitgestaltung des Schullebens soll die Lücke zwischen schulgesetzlichen Wirkungsmöglichkeiten und kommunalen Gegebenheiten geschlossen werden.


09901